Verschiedene Standorte, gleiche Produktqualität

Qualitätskontrolle von Lotpulvern mit dem CAMSIZER XT - Lötpasten werden in der Elektronik-Industrie zur Reflow-Verlötung von SMD (Surface Mounted Devices)-Bauteilen eingesetzt. Die Lötpaste mit dem darin enthaltenen metallenen Lotpulver wird auf die Leiterplatten aufgedruckt und die Bauelemente auf die bedruckten Kontaktflächen aufgesetzt. Die Paste fixiert die Bauteile auf der Leiterkarte bis diese zur Verlötung im Lötofen erhitzt wird. Dort schmilzt die Paste auf und stellt den dauerhaften elektrischen Kontakt zwischen Bauelementen (Widerstände, Transistoren, ICs, EPROMs etc.) und den Kontaktflächen auf der Leiterplatte sicher. Wesentlicher Bestandteil der Lötpasten ist neben den Flussmitteln das Lotpulver.

Zurück zur Übersicht

Verder Scientific - Science for Solids

Als Teil der Verder-Gruppe setzt der Geschäftsbereich Verder Scientific Maßstäbe in der Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb von Labor- und Analysegeräten. Diese kommen in den Bereichen Qualitätskontrolle, Forschung und Entwicklung für die Probenvorbereitung und Analytik von Feststoffen zum Einsatz.

Bereits seit vielen Jahrzehnten beliefern unsere Unternehmen Produktions- und Forschungseinrichtungen, Qualitäts und Analyselabore sowie Wissenschaftler aller technischen und naturwissenschaftlichen Fachrichtungen mit modernen und zuverlässigen Geräten, die ihnen Lösungen für ihre individuelle Aufgabenstellung bieten.

Materialographie

Wärmebehandlung

Elementaranalyse

Zerkleinern & Sieben

Partikelanalyse