Die Partikelgrößenverteilung präzise ermitteln - mit Analysegeräten von Retsch Technology

Mit den Systemen von Retsch Technology haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, um die Partikelgrößenverteilung in Materialien zu ermitteln. Wir bieten unseren Kunden eine große Auswahl an optischen Geräten für die physikalische Bestimmung von Partikelgröße und Partikelform.

Ab 0,8 µm kommt hierbei bevorzugt die digitale Bildanalyse zum Einsatz. An jedem einzelnen Partikel werden vielfältige Größen- und Formparameter ermittelt und daraus die Partikelgrößenverteilung ermittelt.

Für feinere Partikel bis in den Nanometerbereich bietet Retsch Technology verschiedene Verfahren zur Bestimmung der Partikelgrößenverteilung, die auf der Analyse von Streulicht beruhen.

Darüber hinaus sind wir durch unser mit modernsten Geräten ausgestatteten Applikationslabor in der Lage, Ihre Proben kostenlos für Sie zu vermessen und die Eignung unserer Geräte für Ihre Zwecke nachzuweisen. Überzeugen Sie sich von unseren hier auf der Homepage vorgestellten Leistungen.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich in allen Fragen rund um das Thema Partikelgrößenverteilung.

Beraten lassen


Beispiel Partikelgrößenverteilung

Graph mit der Partikelgrößenverteilung von 5 Kaffeesorten

Messung von 5 Kaffeeproben mit unterschiedlichen Mahlgraden (sehr fein, fein, mittel, grob, sehr grob)