CAMSIZER XT - Qualitätskontrolle von Baustoffen

Neben natürlichen Materialien wie Stein, Mineralstoffen, Lehm, Sand oder Holz werden auch synthetische Polymere und vielfältige Kombinationen aus natürlichen und synthetischen Stoffen (sogenannte Verbundwerkstoffe) in der Baustoffindustrie eingesetzt. Für alle Rohstoffe, die zu Baumaterialien weiterverarbeitet werden, gilt, dass die Verteilung der Partikelgröße und Partikelform die Qualität der Endprodukte beeinflusst und daher im Rahmen der Qualitätskontrolle analysiert werden muss.

Zurück zur Übersicht