Seminarreihe: Moderne Partikelmesstechnik

Das Seminar wendet sich an alle Personen, die Emulsionen, Suspensionen, Pulver und Granulate spezifizieren und charakterisieren.

Das Seminar vermittelt einen umfassenden Überblick über modernste technische Lösungen und Verfahren der Korngrößencharakterisierung:
vom Nanopartikel bis zum Kieselstein.

Auch in diesem Jahr kombinieren die Seminare Theorie und Praxis, wobei der Schwerpunkt auf dem Vergleich von verschiedenen, etablierten Methoden der Partikelanalyse liegen wird.
Anhand von vielen Anwendungsbeispielen aus der Praxis werden Vor- und Nachteile der Methoden

  • Digitale Bildanalyse
  • Statische Laserlichtstreuung (Laserbeugung)
  • Siebanalyse

herausgearbeitet und gegenübergestellt.


Das Seminar wendet sich an alle Personen, die in ihrer täglichen Praxis vielfältige Fragestellungen bei der Charakterisierung von Pulvern, Granulaten, Suspensionen und Emulsionen bearbeiten. Es soll dabei eine Hilfestellung bei der Auswahl der optimalen Methoden und Interpretation der Analysenergebnisse geben.

Der umfangreiche Praxisteil bietet Ihnen die Möglichkeit, an verschiedensten Messgeräten zu arbeiten, um so alle Techniken und Methoden selbst zu erleben.

Das Seminar findet an folgenden Terminen statt:

    • Montag, 08.05.2017 Darmstadt
    • Dienstag, 09.05.2017 in Stuttgart

    • Montag, 11.09.2017 in Hannover
    • Dienstag, 12.09.2017 in Leipzig
    • Donnerstag, 14.09.2017 in Haan (bei Düsseldorf)

      Die Teilnahmegebühr beträgt 190,- € zzgl. MwSt., die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


      Hier können Sie sich online anmelden.


      Programmflyer:

      Zurück zur Übersicht